Yoga

Alles ist Yoga bzw. kann Yoga sein. Das Bild, das die meisten Menschen von Yoga im Kopf haben ist oft weit von dem entfernt was Yoga wirklich ist.

 

Yoga ist nicht nur Körperarbeit. Auch wenn es meist darauf reduziert wird. Es ist in erster Linie ein Weg. Ein Weg der Bewusstwerdung. Des bewusst Seins. Über verschiedene Zugänge. Dazu gehört nach den traditionellen Lehren eben auch Meditation, Atemübungen, Lebensführung, etc. 

 

Natürlich liegt der Fokus in einem Kurs auf den Asanas - den Körperübungen. Dennoch geht eine gute Yogastunde weit über die rein körperlichen Aspekte hinaus und integriert Atem und Konzentration zur Bewegung in Meditation. Und das spürt man. Direkt. Nach jeder Stunde. 

 

Und für mich gibt es kaum etwas schöneres als in diese beseelten, glücklichen und entspannten Yoga-Glow Gesichter meiner Yogis und Yoginis zu schauen :-)

 

 


Yoga für alle

Auch Kinder brauchen in unseren verrückten Zeiten einen Ausgleich. Einen Raum wo sie sein können und dürfen. 

 

Kinderyoga ist in erster Linie der spielerische Umgang mit dem eigenen Körper. Das respektvolle und einfühlsame Erleben des eigenen Seins, aber auch das der Anderen. In Form von Spielen, Körperarbeit und Entspannungsübungen wird Selbstwert und
-bewusstsein aufgebaut und weiter gestärkt aber auch Respekt, Toleranz und Individualität gefördert. Wir singen, tanzen, toben, ruhen, malen, basteln, erzählen und schweigen. 

 

Wer mehr zu Hintergründen, Studien und der Wirksamkeit von Kinderyoga erfahren möchte, besucht entweder eine Stunde oder einen Workshop zu diesem Thema oder spricht mich einfach an.

 

 

 

Dass Yoga, die jahrtausende alte indische Philosophie mit ihrem ganzheitlichen Ansatz wirkt, konnte ich am eigenen Leib erfahren. Und das geht offensichtlich nicht nur mir so. Yoga boomt und das zu Recht. 

 

Mit Yoga steht uns ein großer Werkzeugkasten kostbaren Wissens zur Verfügung. Die Yoga Asanas (die Körperübungen) sind nur ein Teil davon. Wenn auch ein Wesentlicher.

 

Durch die gezielte Dehnung und Kräftigung bestimmter Muskeln, Sehnen und Bänder werden Defizite unseres bewegungsarmen und oft sitzenden Lebens ausgeglichen. Die Synchronisation des Atems unterstützt uns dabei konzentriert und fokussiert zu bleiben. Und darum geht es. Um den Ausgleich. Die Balance zwischen Spannung und Entspannung. Weniger denken, mehr sein! 

 

Das Ergebnis ist mehr Leichtigkeit, Wohlbefinden, Vitalität, Schönheit und Akzeptanz für unseren Körper und unser Leben. Yoga wirkt. Probiert es aus! Jetzt!

 

 Ich freue mich auf Euch!


SLY | SOUL - BODY - MIND | Mühlstraße 10 | 65388 Schlangenbad

Email: info@slyyoga.de